E-Mail Adresse ungültig

Immer wieder kommt es vor, dass ein gesendetes E-Mail nicht beantwortet wird. Auch von Kollegen höre ich dies dann und wann mal wieder. Und bei Nachforschungen stellt sich dann heraus: „Ah, der Empfänger arbeitet schon lange nicht mehr bei uns“. 

Es ist schon spannend, wie „locker“ Firmen mit den E-Mails umgehen. Ein Mitarbeiter verlässt die Firma und die an ihn gesendeten Mails laufen einfach ins Leere. Keine Umleitung, keine Stellvertretung, einfach nichts. Als ob die Firma nicht interessiert wäre.

Dabei wäre es für die Firmen so einfach, einen austretenden Mitarbeiter einfach auf seinen „Nachfolger“ weiter leiten zu lassen. Das würde auch über mehrere Mitarbeiterwechsel funktionieren. Also vom Nachfolger auf den NachNachFolger und so weiter.

Und wenn ich dies jemandem erzähle, heisst es oft: „Ja aber dann bekommt der so viel Spam.“. Naja, das Thema, „wähle den richtigen Spamfilter aus“, ist ein eigenes Kapitel der Informatik. Fakt ist, dass sich meine Kunden nicht über zu viel Spam beklagen… 

Und wenn Sie nun Fragen haben, dann Fragen Sie mich unverbindlich…

Autor: MaWi

Informatiker seit 1983.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.