Kontaktformular

Kunden gewinnen

Als Betreiber einer Webseite ist es eine gute Idee, ein Kontaktformular anzubieten. Ein Formular auf welchem Ihre Kunden in kürzester Zeit mit Ihnen in Kontakt treten können.

Solche Kontaktformulare können von einfachsten Formularen mit 3 Feldern bis zu komplexen Offertanfragen alles mögliche beinhalten.

Das Problem bei einem Kontaktformular ist jedoch, dass darüber auch Spam versendet werden kann. Ein CaptCha auf der Webseite ist daher unerlässlich.

Anti-Spam HoneyPot

Es gibt zum Beispiel den Anti-Spam HoneyPot. Dies ist eine Technologie, bei welchem ein Eingabefeld versteckt auf dem Kontaktformular geführt wird. Ein echter Besucher wird das Feld nicht sehen und somit nicht ausfüllen. Ein Robotter hingegen wird das Feld erkennen und ausfüllen. So kann der Hersteller des Kontaktformular den Spam erkennen und verwerfen.

Von Google gelieferte reCAPTCHA

Eine andere Technologie ist das reCAPTCHA von Google.


Das Akronym „CAPTCHA“ steht für „Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart“.

Dieses gibt es derzeit in drei Versionen.

die einfachste Version ist eine Checkbox zum anklicken: „ich bin kein Roboter“.

in einer komplexeren Variante wird ein Puzzle dargestellt in welchem bestimmte Elemente, zum Beispiel alle mit einem Auto, angeklickt werden müssen.

Die Google reCAPTCHA bieten gute Statistiken wie viele Robotter von Ihrem Kontaktformular fern gehalten wurden.

rePAPTCHA auf Ihrer Webseite einbauen

Wenn Sie Ihre Webseite mit einem reCAPTCHA ausstatten wollen, fragen Sie mich unverbindlich an. Ich helfe Ihnen gerne weiter.