Trotz Internetverbindung keine Webseiten

Fehlerbeschreibung

Die Verbindung zum Internet ist vorhanden, eine Google Suchanfrage funktioniert, aber die meisten Ergebnisse von Google bringen einen Fehler bei der Seite, 404, Seite nicht gefunden oder keine Verbindung ins Internet.

Vorbereitung des Lösungsansatz

Als erstes stellen wir sicher, dass eine Internetverbindung wirklich vorhanden ist indem wir einen Ping Befehl absetzen.

  • Klicken Sie unten links neben dem Windows Symbol auf die Lupe.
  • Tippen Sie die drei Buchstaben cmd gefolgt von der Taste [Return], es erscheint ein schwarzes Kommandozeilen Fenster.
  • Tippen Sie den Text „ping switch.ch“ gefolgt von der Eingabetaste ein. Wenn mehrere Zeilen mit Zahlen erscheinen wie Zeit=8ms, dann ist die Internetverbindung vorhanden.
    Erscheint hingegen mehrmals die Zeile „Zeitüberschreitung“, dann ist vermutlich keine Internetverbindung vorhanden.

Windows Update auf den aktuellen Stand bringen

Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem aktuellsten Stand ist, fahren Sie ggf die Updates nach.

IP v6 deaktivieren

in den wenigsten privaten Netzwerken wird IP v6 benötigt. Sie können es deaktivieren und mit ip v4 operieren.

Winsock zurücksetzen

  • Starten Sie eine Kommandozeile über Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung mit der rechte Maustaste anklicken und als Administrator ausführen.
  • Geben Sie folgenden, ersten Befehl ein: „netsh winsock reset“
  • Geben Sie folgenden, zweiten Befehl ein: „netsh int ip reset“
  • Starten Sie Ihren Computer neu.

Wiederherstellungspunkt setzen

Wenn Ihr System wieder ordentlich läuft, sollten Sie einen Wiederherstellungspunkt setzen. Und denken Sie an die Datensicherung.