Texte vorlesen lassen

Manchmal möchte man einen Text optimal gut verstehen. Dann ist es möglicherweise hilfreich, sich den Text vorlesen zu lassen. Dies geht heute mit den meisten elektronischen Geräten.

Windows 10 Text vorlesen lassen

Wenn Sie einen Text in Word haben, finden Sie im Menü Überprüfen den Befehl “laut vorlesen”. Damit können Sie selbst entspannen und Windows 10 liest Ihren Text vor.

Android vorlesen lassen

Unter einem Android Betriebssystem installieren Sie die kostenlose App “@Voice Aloud Reader”. Damit können Sie beliebige Dokumente, Word oder PDF an den Reader übergeben und diesen dann die übergebenen Dokumente vorlesen lassen.

iPhone vorlesen lassen

Sprachausgabe aktivieren

Damit Siri einen Text vorlesen kann, muss diese Funktion aktiviert werden:

Einstellungen->Bedienungshilfen->Gesprochene Inhalte->Auwahl sprech und Bildschirminhalt sprechen aktivieren.

Die Sprechstimme kann bei Stimmen angepasst werden.

Markierten Text vorlesen lassen

Um ein Wort zu markieren, kann dieses kurz gedrückt werden. Es erscheinen blaue Nadeln. Diese können verschoben werden, um die Markierung zu erweitern.
Im schwarzen Kontextmenü kann der Vorlesevorgang durch tippen auf Sprechen gestartet werden.

Gesamten Text vorlesen lassen

Wenn man mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten streicht, wird die Sprachausgabe für den gesamten Bildschirminhalt aktiviert.

Im eingeblendeten Kontextmenü können Passagen wiederholt oder übersprungen werden. Auch die Sprechgeschwindigkeit kann angepasst werden.