Google Mail

SerienMail mit Google aufgrund des Google Adressbuch.

Sie schreiben ein Mail. Geben aber keinen Empfänger an. Schreiben nur den Betreff und den Text. Dann klicken Sie auf den durch die App enthaltenen Button Serienmail und wählen aus Ihrem Google Adressbuch die gewünschte Adressgruppe an.
So werden alle Ihre Adressen angeschrieben. Und das ohne viel Aufwand.

Im Vergleich mit anderen Google Serienmailer brauchen Sie im Schweizer Taschenmesser-Mail keine Adressen über eine Tabellen Datei zu exportieren. Sondern Sie verwenden alles direkt aus ihrem bestehenden Account.

Die von Google definiertenRegeln zur Spambekämpfung sind in der App enthalten. Anzahl Mails pro Zeiteinheit etc.

Wenn Sie nicht Google Mail sondern MS Outlook verwenden, funktioniert das genauso.

Schweizer Taschenmesser von Holger Morlok.