Verteilerlisten

Exchange 365 Outlook Verteilerlisten Gruppen

Mail an Externe Mitarbeiter weiterleiten

Eingehende Mails können mit dem Exchange 365 auf einfachste Weise an Personen in Ihrem Team weiter geleitet werden.

Zur Auswahl stehen alle Personen welche ein Konto haben.

Was aber, wenn Sie nicht für jede Person welche die Mails bekommen sollen ein eigenes Konto finanzieren möchten?

1. Kontakt einrichten

  • Melden Sie sich bei admin.microsoft.com an.
  • Wählen Sie Kontakte.
  • Wählen Sie Kontakt hinzufügen.
  • Erfassen Sie ihren externen Mitarbeiter mit dessen E-Mail Adresse.

2. Gruppe einrichten

  • Klicken Sie auf Aktive Gruppen.
  • Klicken Sie auf Gruppen hinzufügen.
  • Wählen Sie “Verteilung”.
  • Definieren Sie Name, z.B. “Buchhaltung” und eine Beschreibung der zu erstellenden Verteiler Gruppe.
  • Legen Sie die E-Mail Adresse fest, an welche Mails gesendet werden sollen. Z.B. Buchhaltung@IhreDomain.ch.
  • Beenden Sie den Prozess durch Klick auf [Gruppe erstellen].
  • Es kann einen Moment dauern, bis die eben erstellte Verteilerliste in der Auflistung der aktiven Gruppen erscheint.

3. Mitglieder zuweisen

  • Klicken Sie den Namen der erstellten Gruppe (Verteilerliste) an.
  • Klicken Sie auf Mitglieder rechts von Allgemein.
  • Klicken Sie auf Mitglieder verwalten.
  • Klicken Sie auf Mitglieder hinzufügen.
  • Markieren Sie alle hinzuzufügenden Mitglieder für die Gruppe.
  • Klicken Sie auf [Speichern]
  • Klicken Sie auf [schliessen].

3. Testen

  • Schreiben Sie ein E-Mail an die Gruppe, zum Beispiel Buchaltung@IhreDomain.ch.
  • Jetzt sollten alle Mitglieder der Gruppe eine Kopie dieses mails bekommen.