Google Ranking optimieren

Verschiedene Techniken der Suchmaschinenoptimierung

Früher reichte es, um das Google Ranking zu optimieren, dass man ein paar Keywords in ein Metatag geschrieben hatte, noch eine Meta Description und gut war es. Heute wird das Ranking vor sehr viel mehr Faktoren beeinflusst. Faktoren welche für den “normalen” Autor kaum überblickbar sind wie zum Beispiel Website Performance und vieles mehr. Siehe Suchmaschinenoptimierung.

Besseres Google Ranking für Autoren

Überschriften

Als Autor einer Webseite haben Sie viele Möglichkeiten um die Position bei Google zu beeinflussen. Das beginnt bei den Überschriften und der Einhaltung der Hierarchie der Titel. Nach einem H1 folgt entweder ein weiterer H1 oder ein H2 als Untertitel von H1. Nach einem H2, folgt entweder ein weitere H2 oder ein H3 als Untertitel von H2 oder ein “Neubeginn” mit einem weiteren H1.

Der weit verbreitete Glaube, dass es in einem Dokument nur einen einzigen H1 Titel geben darf, lässt sich nicht beweisen. Es lässt sich aber beweisen, dass die Position in Google leidet, wenn es kein H1 gibt und mit tieferen Ebenen wie H2 oder H3 begonnen wird.

Bilder

Setzen Sie ein Bild auf die Webseite. Achten Sie darauf, dass das Bild einen geeigneten Dateinamen, welcher dem Keyword entspricht, hat. Statten Sie das Bild mit einem ALT-Tag aus.

Text

Der Text auf der Webseite sollte neben dem Keyword auch einige Synonyme des Keywords enthalten. Wenn Sie Fragen zum Erstellen von Content haben, können Sie meine Dienstleistungen als Texter für Content in Anspruch nehmen. Gerne gestalte ich Ihre Texte suchmaschinenkonform.