Sind SSL Seiten bei Google besser positioniert?

Google prüft nach seinen eigenen Angaben, wie viele Besucher eine Webseite besuchen. Und hier kommt die Ladezeit mit ins Spiel. Wird eine Seite langsam geladen und viele Besucher möchten auf die „langsame“ Seite, lässt Google diese Seite im Katalog nach hinten rutschen um den Server durch zu viele Besucher nicht zu überlasten. Anders ausgedrückt: je schneller eine Seite ist, um so mehr Besucher lässt Google zu, da die Seite weiter vorne gelistet wird.

Je nach verwendetem Zertifikat wird die Seite auf dem Server komprimiert und in verkleinerter Form zum Browser übermittelt und dort wieder entkomprimiert. Somit kann mit einem entsprechend geeigneten Zertifikat die Seite schneller geladen werden. 

Ergo: Google kann die Seite weiter oben positionieren. Die eingangs gestellte Frage könnte also mit JA, beantwortet werden.